Mitgliedschaft

Der Lohnsteuerhilfeverein, Freunde des Vereins für Lohnsteuerhilfe e.V. der Arbeiter, Angestellten und Beamten ist eine Selbsthilfeeinrichtung.
Das satzungsmässige Ziel ist es, den Mitgliedern Hilfe in Steuersachen zu leisten.

Beratungsbefugnis

Gemäß § 4 Nr. 11 Steuerberatungsgesetz sind Lohnsteuerhilfevereine befugt, für ihre Mitglieder Hilfe in Steuersachen zu leisten, wenn diese

a)

  • Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit,
  • sonstige Einkünfte aus wiederkehrenden Bezügen oder
  • Einkünfte aus Unterhaltsleistungen erzielen

b) keine Einkünfte aus

  • Land- und Forstwirtschaft,
  • Gewerbebetrieb oder
  • selbständiger Arbeit erzielen, oder umsatzsteuerpflichtige Umsätze ausführen und

c) Einnahmen aus anderen Einkunftsarten haben, die insgesamt die Höhe von 13.000,00 Euro, im Falle der Zusammenveranlagung von 26.000,00 Euro, nicht übersteigen.